Information

 

 


 

Wir begrüssen Sie auf unserer Homepage!

Unsere Pfarrei und Kirchgemeinde zählt etwa 2000 Gläubige. 1808 wurde die Pfarrei gegründet. 1810 der Grundstein zur Pfarrkirche gelegt. Die heilige Margaritha von Antiochien ist unsere Pfarreipatronin.

Gerne können Sie sich selbst ein Bild über unsere Kirche vor Ort machen.

 

Wir hoffen, dass Sie hier alle notwendigen Informationen finden, die Sie suchen. Alle Angaben zu den Gottesdiensten finden Sie in der Rubrik "Pfarrblatt Forum". Hinweise zu den Sakramenten haben wir im gemeinsamen Teil der Seelsorgeeinheit publiziert. Sollten Sie etwas vermissen, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Seelsorgeeinheit oder die Pfarreibeauftragte.

 

Während der Fastenzeit wird in unserer Pfarrkirche auf sämtlichen Blumenschmuck verzichtet. Die Seitenaltäre sind verhüllt. Das Fastentuch verdeckt den Blick auf den Hochaltar. In dieser Fastenzeit begleitet uns das Meditationsbild von Bruder Klaus. Aus gutem Grund feiern wir doch das Gedenkjahr seines 600. Geburtstages (1417 - 1487).

 

Wir laden Sie in dieser Fastenzeit herzlich zur Besinnung ein, zum Wesentlich-Werden:

 

Mein Herr und mein Gott,
nimm alles von mir, was mich hindert zu dir.
Mein Herr und mein Gott,
gib alles mir, was mich führet zu dir.
Mein Herr und mein Gott,
o nimm mich mir und gib mich ganz zu eigen dir.

(Gebet des Bruder Klaus)


Aschermittwoch 2017

Seelsorgende, Mitarbeitende und Räte

 

 

 



 

 

Wissenswertes für Neuzugezogene und andere Interessierte:  Für Neuzugezogene 

 

 

 

 

Mitteilungen:

21.03.2017 - Obwohl doch vieles sonst noch im Dorf los war, durften wir viele Suppen-Liebhaber und Unterstützer des Fastenopfers willkommen heissen. Herzlichen Dank an die Frauengemeinschaft, die Räte und allen Helferinnen für ihre Wochenendarbeit für Menschen in Not!

 

16.03.2017 - Der neue Lehrplan für das neue Fach Ethik-Religion-Gesellschaft Kirche sowie für den Religionsunterricht ist da. Eltern von 56 Kindern haben sich in unserer Pfarrei für das Fach ERG-Kirche entschieden. Herzlichen Dank für dieses Vertrauen. Unter diesem Link können die Lehrpläne studiert werden: www.erg-ru.ch

 

14.03.2017 - Am Samstag, 20. Mai, findet ein Schweizerischer Pilgertag auf dem Jakobsweg "immer der Muschel nach" statt. An diesem Tag werden die Wege des Jakobsweges Schweiz zwischen Bregenz und Genf begangen. Auch unsere Pfarrei liegt auf dem Jakobsweg. So führt eine Wanderung von Meiningen nach Appenzell (Nr. 34), 18 km, ca. 6 h. Start ist um 9.15 Uhr bei der Kirche Meiningen/A. Leitung: Stefan Durner ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ) Nähere Informationen unter www.pilgern.ch/pilgertag - eine Anmeldung ist nicht erforderlich, aber hilfreich.

 

12.03.2017 - Gestern wurde auf dem Kirchplatz eine Linde gepflanzt, im Rahmen des Gemeinschaftsnachmittages der Erstkommunikanten und ihre Familien. Das passte gut zum Thema: Mit Gott bin ich stark wie ein Baum.

 

01.03.2017 - Gestern waren freiwillige Helferinnen in der Bibliothek eifrig dabei, die Fastenopfer-Agenden zu verpacken und auszuteilen, damit sie heute am Aschermittwoch rechtzeitg in allen Haushalten unserer Pfarrei ankommen.

 

03.02.2017 - Der "Fehlerteufel" war im Pfarrblatt unterwegs: Es findet kein Pfarreikafi am Sonntag, 5. Februar, statt, sondern erst am 19. Februar nach der Messe um 8.30 Uhr. Bitte um Entschuldigung.
 

17.01.2017 -  Der Reinerlös des Pfarreikafi 2016 beträgt sFr. 543,90 und kommt dem Eggpunkt Altstätten zugute. Das Sammelergebnis der diesjährigen Sternsingeraktion beträgt sFr. 9996,90 und wird Missio Schweiz überwiesen. Allen Spenderinnen und Spendern herzlichen Dank!

 

12.01.2017 - Die Sternsingeraktion ist abgeschlossen. Allen Mitwirkenden im Vorder- und Hintergrund ein herzliches Dankeschön.

 

04.01.2017 - Der Kirchenverwaltungsrat freut sich, bekanntgeben zu dürfen, dass als Nachfolgerin von Roland Jäger sich dankenswerterweise Manuela Gschwend, Kronengasse 9, zur Verfügung gestellt hat. Sie wird als Kirchenverwaltungsratspräsidentin für die verbleibende Amtsperiode bei der Kirchbürgerversammlung am Samstag, 25. März, 19 Uhr, im Pfarreiheim zur Wahl präsentiert.

 

04.01.2017 - Fotos von der Sternsingermission in Rom sind nun auf der Fotogalerie zu finden. Die vier Sternsinger trafen u.a. auch Sr. Hildegard Zäch (Ingenbohler Schwester, gebürtig aus Oberriet) und Peter Hasler (ehemaliger Schweizer Gardist aus Montlingen). Eine Pressemitteilung findet sich auch hier: http://www.missio.ch/kinder-und-jugend/sternsingen/presse.html

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Fotos auf der Fotogalerie unter:

21.03.2017 - Suppensonntag unter "Aus der Pfarrei 2017"
12.03.2017 - Gemeinschaftsnachmittag der Erstkommunikanten und ihren Familien
04.01.2017 - Sternsinger in Rom